Ausbildungsblog Hamburg: Ausbildung & Studium in der Allgemeinen Verwaltung header image 1www.hamburg.de zurück zur Startseite

Fast geschafft!

Dienstag, 11. September 2012 um 14:55 von Florian Käckenmester · Kategorie: Erfahrungen aus der Praxis, Studierende, Studium an der HAW, Theoretische Ausbildung

Das Zittern ist endlich vorbei. Nachdem die Note meiner Bachelor-Thesis ja bereits seit längerer Zeit feststand, habe ich nun auch die Verteidigung erfolgreich hinter mich gebracht. Was versteht man eigentlich unter „Verteidigung“, werden jetzt wohl einige fragen.

Grob gesagt, handelt es sich dabei um die mündliche Abschlussprüfung des dualen Studienganges Public Management. Alles beginnt mit einer kurzen Präsentation der Ergebnisse der eigenen Bachelor-Thesis. Anschließend erfolgt die eigentliche „Verteidigung“: Der Erstprüfer geht noch einmal auf einige Punkte genauer ein und stellt kritische Nachfragen. Hier muss man beweisen, dass man „fit“ in seinem Thema ist und seine Schlussfolgerungen im wahrsten Sinne des Wortes verteidigen kann. Anschließend erfolgt eine Prüfung über die berufspraktische Studienzeit sowie über ein Modul des gewählten Schwerpunkts (also entweder in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften).

Nach einer Stunde hat man alles hinter sich und erhält seine Note. Bei mir hat es geklappt – ich habe bestanden und konnte stolz und enorm erleichtert nach Hause gehen! Die letzten Tage in meiner Ausbildungsdienststelle kann ich jetzt ohne Prüfungsstress in vollen Zügen genießen.

Kein Kommentar bisher

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden zum kommentieren